Screening März 2010

Life Worth Living

3. März 2010 -

An episodic tragicomedy about pen holders, bathing, polythene wrap and other things that make life worth living.
Filmemacher: Eirik Svensson, Jyrki Väisänen
Dauer/Jahr: 11min. / 2006
Kontakt: Klick

Die Koppe – Kohle macht glücklich!

3. März 2010 -




Kleiner Dokumentarfilm über eine Kneipe im Prenzlauer Berg, die früher ein Kohlenladen war.
Filmemacher:Franziske Milata, Juhani Seppovaara
Dauer/Jahr: 25min. / 2010
Webseite: http://www.youtube.com/watch?v=rpKwwws6TN8

Super-7

3. März 2010 -




A silent film that deals with the mercantile side of things and the emergence of new technologies.  It's an experimental animation short with live actors - a silent film that deals with the mercantile side of things and the emergence of new technologies.  
Filmemacher: Christian Troberg
Dauer/Jahr: 6min. / 2001
Webseite: http://www.youtube.com/watch?v=1GBTkIR2XaA

Raatikainen

3. März 2010 -

Short Documentary about a drummer of a legendary, finnish punk-band - Radiopuhelimet
Filmemacher: Mikko Juntunen
Dauer/Jahr: 16 min. / 2008
Kontakt: Klick

Boris Beloi

3. März 2010 -




Ein Russe kommt nach Deutschland und wird in zwielichtige Geschäfte verwickelt
Filmemacher: Simon Finkas
Dauer/Jahr: 28min. / 2008
Webseite: http://www.youtube.com/watch?v=v8T_8xqg6NU

The Eye

3. März 2010 -




Geschichte eines Super-8-Filmers, dessen Werk eines Tages eine unheimliche Eigendynamik entwickelt.
Filmemacher: The Macuto Collective
Dauer/Jahr: 11min. / 2010
Webseite: www.themacutocollective.com

The Cop and the Crook

3. März 2010 -

Hommage an "die kleinen Strolche"
Filmemacher: The Macuto Collective
Dauer/Jahr: 2:50min. / 2010
Webseite: www.themacutocollective.com